Trainingslager Tag 7: Arrivederci Villafranca

Ein letztes Mal gingen die kleinen Löwen am Morgen laufen und ein letztes Mal trainierten sie am Vormittag auf Platz 5 der weitläufigen Hotelanlage. Noch vor dem Mittagessen hieß es „Zimmer räumen“ und nach der Mahlzeit machte sich der Tross wieder auf den Rückweg nach München.

Dort haben die Spieler nun den morgigen Montag frei, ehe am Dienstag die Vorbereitung auf das Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth II beginnt. Ob diese Vorbereitung jedoch noch mit einem Testspiel garniert wird oder nicht, das wird sich erst noch entscheiden.

Das für Dienstag geplante Spiel gegen den SC Fürstenfeldbruck steht derzeit nämlich noch auf ganz wackligen Beinen. Zwar sind sich beide Vereine einig, dass gespielt werden soll, doch es fehlt derzeit noch am Spielort. Während es in FFB nur Rasenplätze gibt, die derzeit nicht bespielbar sind (und auch die Wettervorhersage für Dienstag nicht positiv ist), ist der Kunstrasenplatz an der Grünwalder Straße von Jugendmannschaften belegt.

Es wird daher ein Ausweichen auf andere Plätze bzw. auf ein anderes Datum geprüft. Die Verschiebung auf Dienstag ist jedoch nicht im Sinne von Markus von Ahlen. Wir werden auf der Startseite kurzfristig den Termin bekannt geben.

Schreibe einen Kommentar