Buchbach-Spiel findet in Vaterstetten statt

Gegen den TSV Buchbach treten die kleinen Löwen nicht wie in den bisherigen Spielen auf der Anlage des FC Ismaning, sondern im Sportzentrum Vaterstetten, Baldhamer Str. 100, 85591 Vaterstetten an.

Damit sorgt die Mannschaft von Markus von Ahlen für ein Novum in der Geschichte des TSV 1860 II. Noch nie wurden in einer Saison die Heimspiele an vier verschiedenen Austragungsorten bestritten. Zuletzt wurde ja die Partie gegen die Viktoria aus Aschaffenburg (1:0) am Trainingsgelände des TSV 1860 ausgetragen, das kleine Derby fand in Unterhaching statt.

Diesmal wurde die Verlegung nach Vaterstetten aufgrund der in Ismaning fehlenden Flutlichtanlage nötig. Eine erneut sehr frühe Anstoßzeit wie gegen Aschaffenburg sollte vermieden werden um möglichst vielen Fans die Möglichkeit zu geben, das Spiel zu verfolgen.

Auch das Nachholspiel gegen den SC Eltersdorf am 02.04.2013 (18.60 Uhr) wird in Vaterstetten ausgetragen.

Dazwischen jedoch spielt die U21 gegen den FC Augsburg II in Ismaning (Karsamstag, 30.03.2013, 14.00 Uhr).

Schreibe einen Kommentar